Achten Sie bei Ihrer Verwalterwahl auf dieses Zeichen:

Seit dem 10. Februar 2009 ist die Hausverwaltung Apropos-Service vom TÜV-Süd in München zertifiziert und damit die erste Hausverwaltung in der Metropolregion Rhein-Neckar, die sich der freiwilligen Kontrolle durch den TÜV regelmäßig unterzieht und einen derartigen Qualitätsstandard nachweisen kann.

Für unsere Kunden bedeutet die Zertifizierung unter anderem:

  • Mehr Transparenz in den Arbeitsabläufen, die dadurch noch nachvollziehbarer werden.
  • Ein funktionierendes Beschwerdemanagement ist installiert.
  • Ständige Weiterentwicklung unserer Qualitätsziele, um die Kundenerwartungen übertreffen zu können.
  • Installation eines umfassenden Lieferantenbewertungssystems.
  • Jeder Handwerkerauftrag wird hinsichtlich Termintreue, Zuverlässigkeit, Arbeitsausführung und preislicher Gestaltung bewertet. „Schwarze Schafe“ unter den Handwerkern fallen dadurch schnell auf.

Aktuelles

Akademie der Immobilienverwaltung: Qualifizierungsprojekt „KlimaVerwalter“ beruft Projektbeirat

Damit Immobilienverwalterinnen und -verwalter die notwendigen Kompetenzen erhalten, um die Energiewende und die Sanierungsrate im Gebäudebereich voranzutreiben, richten der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) und das Europäische Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) eine bundesweite Akademie mit dem Schwerpunkt Klimaschutz ein. Ein hochkarätig besetzter Beirat wird das Projekt „KlimaVerwalter“ begleiten, welches vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative gefördert wird. Der Beirat traf sich am 8. Juni 2016 zur konstituierenden Sitzung in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin.

DDIVaktuell 04/2016 mit Schwerpunkt „Mietverwaltung“ erschienen

Am 1. Juni 2016 erschien die aktuelle Ausgabe unseres Fachmagazins für Immobilienverwalter, die DDIVaktuell. Schwerpunkt des aktuellen Heftes ist die Mietverwaltung.

DDIV lobt Stipendien für immobilienwirtschaftliche Fortbildungen aus

Zum zweiten Mal vergibt der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) Stipendien für immobilienwirtschaftliche Fortbildungen am EBZ, dem Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Gefördert wird jeweils eine Weiterbildung im Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ) sowie eine Fortbildung im Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienverwalter/in (EBZ). Bewerben können sich sowohl Mitarbeiter aus der Immobilienwirtschaft als auch Quereinsteiger mit entsprechender Erfahrung. Die Ausschreibung läuft bis zum 22. Juli 2016.