Engagiert in den Verbänden

Wir sind aktiv im Verband der Immobilienverwalter Rheinland-Pfalz/Saarland engagiert. Markus Herrmann ist hier als Geschäftsführender Vorstand tätig, außerdem ist er Delegierter im Dachverband DDIV (Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V.).

Dadurch sind wir immer dicht am Marktgeschehen. Der fachliche Austausch sichert und erweitert zudem unsere Kompetenzen zum Vorteil unserer Kunden. Das Verbandsengagement bringt noch weitere Vorteile, beispielsweise:

  • Aus- und Weiterbildungsprogramm für Immobilienverwalter
  • Preisvorteile, die direkt an Kunden weitergegeben werden (Rahmen- und Gruppenverträge)
  • Schnelle Verarbeitung neuer Rechtslagen

 

 

Wissenswertes zum DDIV

Kennzahlen des DDIV:

  • 1.700 Mitgliedsunternehmen
  • ca. 2,3 Mio verwaltete Einheiten
  • ca. 140 Mio. Quadratmeter bewirtschaftete Wohn- und Nutzfläche
  • 270 Mrd. Euro Wert der Einheiten
  • ca. 2,9 Mrd. Euro Bewirtschaftungskostenumsatz p.a.
  • ca. 4,1 Mrd. Euro jährliche Investitionskosten (einschließlich Instandhaltung, Modernisierung, Sanierung)

Der DDIV ist Mitglied in der Bundesvereinigung Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft (BSI)

Aktuelles

DDIV zeichnet "Immobilienverwalter des Jahres" aus

Im Rahmen des Deutschen Verwaltertages zeichnet der DDIV jährlich den „Immobilienverwalter des Jahres” aus. In diesem Jahr fand die Auszeichnung vor knapp 600 Gästen auf dem Festabend im KaDeWe statt. Preisträger ist die ImmoConcept Verwaltungsgruppe aus Niederkassel. Der zweite und dritte Platz gingen an Unternehmen aus Hamburg und Dirmstein.

DDIV-Präsident Heckeler begrüßt Einführung der Berufszulassungsregelung für Verwalter und Makler und fordert mehr Entlastungen für den Wohnungsneubau

Anlässlich der Eröffnung des 24. Deutschen Verwaltertages bezeichnete DDIV-Präsident Heckeler die Einführung von Berufszulassungsregelungen für Verwalter als Meilenstein auf dem Weg zur Professionalisierung der Branche. Zugleich fordert Heckeler jedoch weitere Verbesserungen, um den Verbraucherschutz zu stärken. Heckeler appellierte zudem an die Politik, Wohneigentum stärker als bisher zu fördern und mehr Anstrengungen zu unternehmen, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und die Energiewende im Gebäudebestand voranzutreiben.

DDIV-Frauennetzwerk auf dem 24. Deutschen Verwaltertag gegründet

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) gründete heute im Rahmen des 24. Deutschen Verwaltertages ein Netzwerk zur Förderung von Frauen in der Immobilienverwaltung. Damit möchte der Verband die beruflichen Chancen engagierter Frauen fördern und das Potential weiblicher Führungskräfte sichtbar machen.